Top
Menu
EN
Contact
Suche
Close

E-Rechnungen annehmen und verarbeiten

E-Rechnungen annehmen und verarbeiten

Bereit für digitale Dokumente und Prozesse

Weltweit nimmt das Thema E-Rechnung an Fahrt auf. Mit unserem Interface E-Invoice sind Sie vorbereitet: Die Lösung holt eingehende XML-Rechnungen ab, liest die Inhalte aus und übergibt die relevanten Informationen automatisch in die entsprechenden Felder Ihres ERP-Systems. Für eine komfortable Weiterbearbeitung wird das maschinenlesbare Dokument außerdem in einer übersichtlichen Visualisierung dargestellt.
 

Unterschiedlichste Formate – eine Lösung

Mit unserem Interface E-Invoice stehen Sie nicht vor der Wahl: XRechnung oder ZUGFeRD? Die Lösung unterstützt beide Formate. Darüber hinaus werden PEPPOL BIS Billing 3.0 (Standard in zahlreichen europäischen Ländern), das französische Format Factur-X und InvoiceNow aus Singapur unterstützt. Weitere Formate sind in Vorbereitung.

Flexibel und einfach – Genau so wie Sie arbeiten möchten

Das Interface E-Invoice unterstützt Sie von Anfang an. Die Lösung holt eingehende E-Rechnungen automatisch ab, aus Ihrem E-Mail-Postfach oder einem E-Rechnungsportal. Danach übergibt die Software die Rechnung gezielt an das Folgesystem und den richtigen Empfänger. Dabei werden die Rechnungsinformationen ausgelesen und automatisch in die dafür vorgesehenen Felder in Ihrem ERP-System übernommen. Parallel wird die E-Rechnung zur revisionssicheren Ablage an Ihr Archiv gesendet.

Mit den Workflowlösungen der xSuite lassen sich auch die nachfolgenden Arbeitsschritte wie Prüfung und Freigabe digital und automatisiert in Ihrem ERP-System abbilden. Um diese weitere Verarbeitung der E-Rechnung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen praktischen Viewer an, der die Inhalte der maschinenlesbaren Dokumente übersichtlich aufbereitet anzeigt.
 

Weitere Informationen zum Download

Produktinformation xSuite Interface E-Invoice Prism

alle Vorträge zum Download

Kontakt aufnehmen

xSuite Interface E-Invoice Prism

Rechnungen im XML-Format annehmen

  • Unterstützung zahlreicher Formate:
    XRechnung, ZUGFeRD, PEPPOL BIS Billing 3.0 und weitere Formate unterstützt
  • Übersichtliche Visualisierung:
    Die Inhalte der XML-Datei werden als PDF aufbereitet und angezeigt
  • Automatische Abholung der Rechnungen:
    Aus einem E-Mail-Postfach oder E-Rechnungs-Portal
Kontakt aufnehmen:
Angebot anfordern
Weitere Funktionen
Weitere Funktionen
  • Automatische, gezielte Übergabe ans Folgesystem
  • Mapping der relevanten Felder in Ihrem ERP-System
  • Übertragung von Kopf- und Positionsdaten sowie zusätzlicher Informationen
  • Automatische Kreditorenerkennung durch Stammdatenabgleich
  • Die PDF-Visualisierung kann einfach über Templates individuell angepasst werden
  • Rechnungsanhänge eingebettet oder als Anhang möglich
  • Verarbeitung von PEPPOL Business Message Envelopes
  • Unterstützung von Rechnungen mit oder ohne Bestellbezug
  • Einbindung des KoSIT-Prüftools für XRechnungen

Besuchen Sie unseren Blog

E-Rechnungspflicht in der EU: Welche Länder sind betroffen?

Die EU-Richtlinie 2014/55/EU verpflichtet öffentliche Auftraggeber dazu, dass sie in der Lage sein…

Weiterlesen

Das ABC der XRechnung

Die Annahme von E-Rechnungen ist seit April 2020 für öffentliche Auftraggeber in der EU…

Weiterlesen

Gemeinsame Spielregeln für die XRechnung

Die öffentliche Verwaltung ist Vorreiter beim Empfang von elektronischen Rechnungen – das hat der…

Weiterlesen

Immer gut informiert
mit dem xSuite Newsletter

Alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen und unseren Softwarelösungen finden Sie im monatlichen Newsletter. Erhalten Sie exklusive Einladungen zu Veranstaltungen, informieren Sie sich über unsere kostenlosen Webinare oder unser aktuelles Schulungsangebot.