Menu
EN
Contact
Close

Was gibt es Neues bei xSuite?

17.06.2020

Neue Online-Konferenz der xSuite Group fĂŒr den öffentlichen Sektor

Ahrensburg, 17. Juni 2020. Die Online-Konferenz (PSOK) der xSuite Group zeigt auf, wie öffentliche Auftraggeber ihre Eingangsrechnungsverarbeitung zeitgemĂ€ĂŸ automatisieren können. Wie es geht und was die Praxis berichten kann, erfahren die Teilnehmenden in einer virtuellen Runde am 09. Juli 2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr. Themen wie die SAP-Module FI, MM, PSCD und PSM kommen dabei ebenso zur Sprache wie XRechnung, S/4HANA und Fiori Apps oder die Umsatzsteuerpflicht fĂŒr StĂ€dte und Kommunen ab 2021.

Von E-Invoicing ĂŒber XRechnung bis zur digitalen Einbindung der Papiervariante beinhaltet  die Public-Sector-Online-Konferenz alle Facetten der Eingangsrechnungsverarbeitung fĂŒr öffentliche Auftraggeber. Gemeinsam mit Kunden aus dem öffentlichen Sektor berichtet xSuite Group ĂŒber die Vorbereitung, Planung und Umsetzung sowie den Live-Betrieb von Projekten fĂŒr die SAP-integrierte, elektronische Rechnungsbearbeitung. Zur Sprache kommen alle gĂ€ngigen zu verarbeitenden Formate (Papier, PDF, ZUGFeRD, XRechnung, ..), die Anbindung an das ERP- und Archivsystem sowie fĂŒr die Verarbeitung spezifische, weiterfĂŒhrende Systeme.

Auf der Veranstaltung erlĂ€utert u.a. regio iT, wie die Stadt Aachen ihre Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP PSCD automatisiert hat; die BTC AG zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie man GeschĂ€ftsprozesse in S/4HANA digitalisiert. Erfolgsfaktoren fĂŒr ein Projekt zur Rechnungsverarbeitung im öffentlichen Sektor sowie der Live-Betrieb mit SAP FI/MM und XRechnung sind weitere Inhalte. Spezialisten von BearingPoint beleuchten die Umsatzsteuerpflicht fĂŒr StĂ€dte und Kommunen ab 2021 und was dafĂŒr zu beachten ist.

Pressemitteilung hier lesen

Immer gut informiert –
Der xSuite Newsletter

Alle Neuigkeiten ĂŒber unser Unternehmen und unsere Produkte finden Sie im monatlichen Newsletter. Erhalten Sie exklusive Einladungen zu Veranstaltungen, kostenlosen Webinaren und Schulungen.