Menu
EN
Contact
Close

Was gibt es Neues bei xSuite?

04.09.2020

xSuite Group setzt Hybrid-Kurs mit neuem xSuite Cube-Release fort

Integration von Cloud-Technologien, Ausbau der Fiori-Strategie: xSuite Cube, die Produktmatrix SAP-integrierter Lösungen für Geschäftsprozesse im On-Premises-Betrieb, liegt jetzt in der neuen Version 5.2.4 vor.

Die neue Version 5.2.4 von xSuite Cube ist seit Ende Juni verfügbar und umfasst alle SAP-integrierten Lösungen im On-Premises-Betrieb für Einkauf, Buchhaltung und Auftragssachbearbeitung. Die Softwareanwendungen sind verfügbar für SAP ERP sowie SAP S/4HANA.

Wesentliche Neuerungen des Release 5.2.4 sind Cloud-Anbindung sowie Fortsetzung der SAP Fiori-Strategie. Die xSuite Group folgt damit ihrem Hybridkonzept und verbindet Lösungen aus ihrem SAP-Portfolio mit ihren Lösungen aus der Cloud. Für Prozesse wie eintreffende Auftragsbestätigungen, Rechnungs- und Auftragsverarbeitung kann somit die cloudbasierte Datenextraktion genutzt werden. Konkret kommen hierbei KI-Technologien und Machine Learning für die Kreditorenerkennung zum Einsatz. Das System lernt im Hintergrund automatisch mit, es müssen keine expliziten Lieferantentrainings mehr durchgeführt werden. Kundenvorteile durch die Cloud-Anbindung: Der administrative Aufwand sinkt und das Unternehmen verfügt über ein stets aktuelles System (aktuelles Beispiel: Änderung der Umsatzsteuersätze).

Mit der neuen Version 5.2.4 berücksichtigt xSuite die GUI-Strategie von SAP und stellt in der Anwenderoberfläche weitere Administrationsfunktionen als xSuite Apps für SAP Fiori zur Verfügung. Dabei handelt es sich zum einen um den bereits bestehenden Process Analyzer, der nun auch über Fiori verfügbar ist. Als Analysetool erlaubt er detaillierte Auswertungen, etwa zur durchschnittlichen Durchlaufzeit von Rechnungen, Anzahl involvierter Beschäftigter, Dunkelbuchungsquote u.v.m. Zum anderen um die bekannte Freigabetabelle, die es ermöglicht, ab sofort in der Fiori-Darstellung die automatische Bearbeiterfindung festzulegen, unterschiedlichste Auswahlkriterien zu hinterlegen und mehrstufige Prozesse nach dem 4-Augen-Prinzip zu definieren.



Weitere Neuheiten von xSuite Cube 5.2.4 sind zusätzliche Funktionen für die Verarbeitung von Auftragsbestätigungen und eine QR-IBAN Erkennung, so dass nun auch der „Swiss QR-Code“ automatisiert ausgelesen werden kann – eine für xSuite-Kunden in der Schweiz wichtige Neuerung, denn dort wurde der Swiss QR-Code für alle Unternehmen zum 30. Juni 2020  eingeführt.

Pressemitteilung hier lesen

Immer gut informiert –
Der xSuite Newsletter

Alle Neuigkeiten über unser Unternehmen und unsere Produkte finden Sie im monatlichen Newsletter. Erhalten Sie exklusive Einladungen zu Veranstaltungen, kostenlosen Webinaren und Schulungen.